Ihr ständiger Ansprechpartner

Der erste Therapeut bleibt in der Regel Ihr Bezugspunkt - solange Sie wollen... Personal-Hopping ist nicht unser Ding.

Die Logopädie ist unter den medizinisch-therapeutischen Fachdisziplinen eine recht junge und im Aufstreben begriffene. Verständlicherweise sind viele junge TherapeutInnen um ihr persönliches Fortkommen bemüht und brauchen manchmal auch Veränderungen ihres Arbeitsumfeldes, um so viel wie möglich an Erfahrungen in unserem interessanten Beruf zu sammeln.
So kommt es, dass die Personalpolitik in den meisten Logopädischen Praxen mittlerweile zum Kunststück geworden ist. Oftmals vollzieht sich die Fluktuation unter den Logopäden überraschend schnell, so dass in vielen Praxen mehrere Therapeutenwechsel innerhalb kürzester Zeit keine Seltenheit sind.

Das muss aber nicht sein! Mit ein bisschen Fingerspitzengefühl bekommen wir in den allermeisten Fällen auch dieses Phänomen in den Griff...

Die Logopädische Praxis Regina Mai ist immer bestrebt, dass Sie oder Ihr Kind oder Ihr Angehöriger möglichst keinen Therapeutenwechsel erlebt. Bei uns gibt es kein ständiges Mitarbeiter-Hopping: Der erste Therapeut bleibt in der Regel Ihr Bezugspunkt - solange Sie wollen.